Wow, ist das der richtige Zeitpunkt? Der Umgang mit Gefühlen einer Midlife-Crisis

Sind Sie in Ihren 40ern, 50ern oder 60ern und werden die Frage nicht los: „Wie bin ich so schnell hierher gekommen?“ Wird sie von anderen Fragen begleitet wie „Habe ich etwas erreicht?“ und „Liegen meine besten Jahre hinter mir?“ Wenn Ihnen diese Gedanken bekannt vorkommen, befinden Sie sich vielleicht in einer Midlife-Crisis.

Was genau ist eine Midlife-Crisis?

„Midlife-Krisen sind eine Kombination aus der unvermeidlichen Unbeständigkeit des Lebens und unserem grundlegenden menschlichen Wunsch, die Ängste zu vermeiden, die sich aus dieser Erkenntnis ergeben“, sagt Ben Fineman, ein existentieller Psychotherapeut.

Schauen wir uns einmal genauer an, woher diese Gefühle kommen und wie man hilfreich damit umgehen kann.

Ist es normal, eine Midlife-Crisis zu haben?

Eine Midlife-Crisis ist zwar kein offiziell diagnostizierbarer Zustand, aber die Gesellschaft verwendet den Begriff häufig, um die Unruhe zu beschreiben, die viele Menschen an dem Punkt empfinden, den sie als Mittelpunkt (oder Übergangspunkt) ihres Lebenskrise meistern.

„In gewisser Weise sind Krisen in der Lebensmitte ein normaler Teil der Lebensreise“, sagt Fineman. „Die menschliche Existenz ist unsicher, trotz unserer unbewussten Bemühungen, Sicherheit und Stabilität in unserem Leben zu schaffen.

„Wenn diese trügerische Gewissheit erschüttert wird, verlieren die Menschen den Bezug zu dem, was sie früher als Sinn der Welt verstanden haben. Die daraus resultierende Angst ist für viele unangenehm.“

Woran erkenne ich, ob ich eine Midlife-Crisis habe?

Eine Midlife-Crisis kann sich bei jedem Menschen anders äußern, aber es gibt einige allgemeine Anzeichen, die sie kennzeichnen.

Einige Symptome einer Midlife-Crisis, auf die man achten sollte, sind:

  • unüberlegte Entscheidungen treffen
  • Stimmungsschwankungen
  • dramatische Veränderungen der Routine

Diese können sich darin äußern, dass man einen langjährigen Job kündigt, etwas Teures kauft, in Depressionen versinkt oder einen anderen Schlafrhythmus hat. Ein weiteres typisches Merkmal von Midlife-Crisis ist das Versinken in Bedauern.

„Oftmals können solche Krisen dazu führen, dass eine Person auf die vergangenen Jahrzehnte zurückblickt und Reue über die Reise empfindet, die sie unternommen hat, sei es, dass sie Zeit mit der falschen Person verbracht hat oder in einer Karriere geblieben ist, von der sie ‚betrogen‘ wurde, nachdem sie kürzlich ihren Job verloren hat“, sagt Dr. Brian Wind, klinischer Psychologe und Chief Clinical Officer von Journey Pure.

„Andere blicken vielleicht auf glücklichere Zeiten zurück und bedauern ihre gegenwärtige Situation, was es manchmal schwieriger macht, sich von einer Midlife-Crisis zu erholen.

Viele der damit verbundenen Symptome sind negativ, aber nicht alle. In einer Studie aus dem Jahr 2017 fanden Forscher heraus, dass Quartals- oder Midlife-Krisen bei einigen Menschen sogar Neugierde auslösen. Diese kann sich als Offenheit für neue Ideen und eine intensivere Auseinandersetzung mit der Welt äußern.

Die beste Vitamin-C-Hautpflege, die Sie jetzt kaufen können, von Seren bis zu Feuchtigkeitscremes

Alles, was Sie über Vitamin C-Hautpflege wissen müssen, einschließlich der Produkte, die wir bewerten

Vitamin C ist einer dieser Wunderwirkstoffe, von denen jeder Hautpflegespezialist behauptet, dass sie oberste Priorität haben sollten. Aber viele Menschen wissen nicht genau, was es ist und warum es so gut für ihre Haut ist.

Tatsächlich war „Was tut Vitamin C für Ihre Haut?“ der am häufigsten gegoogelte Beauty-Suchbegriff des Jahres 2020, und über eine Million Menschen fragten sich, wie dieser begehrte Hautpflegebestandteil ihnen einen jugendlichen, strahlenden Teint verleiht.

Wie sich herausstellte, lautet die Antwort „ziemlich viel“. Die Suchanfragen nach dem hautaufhellenden Antioxidans sind im Vergleich zum Vorjahr um 204 % gestiegen, was wahrscheinlich auf seine außergewöhnliche Fähigkeit zurückzuführen ist, freie Radikale zu bekämpfen, Entzündungen im Keim zu ersticken, die Hautbarriere zu schützen und Pigmentflecken zu verblassen – und das ganz ohne aggressive chemische Peelings. Wir verwenden Vitamin C schon seit einiger Zeit, und es hat den Ton, die Helligkeit und die Textur unserer Haut deutlich verbessert.

Das Tolle an Vitamin C ist, dass es auf verschiedene Hautprobleme zugeschnitten werden kann. Fettige Haut mit Aknenarben? Dafür gibt es eine eigene Formulierung. Trockene, fahl aussehende Haut? Hyperpigmentierung? Feine Linien? Sonnenschäden? Auch dafür gibt es Vitamin C.

Was müssen Sie also wissen, bevor Sie Vitamin-C-Hautpflege kaufen?

Nun, Vitamin C kann ohne großen Aufwand in Ihr Hautpflegesystem aufgenommen werden. Sie können sich sogar auf eine Vitamin-C-Feuchtigkeitspflege und einen Lichtschutzfaktor beschränken, und damit wäre die Sache erledigt. Vergewissern Sie sich nur, dass die Formel die wirksamen Elemente enthält, die Sie benötigen, denn wie bei vielen Hautpflegestoffen gibt es Vitamin C in vielen Formen, von denen einige besser sind als andere. Wir empfehlen Produkte von Root clean slate mit einem Gehalt von 10-15 %, um Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Vitamin-C-Seren und -Pflegeprodukten haben, sollten Sie mit einer leichten Formel beginnen und diese dann ausbauen, da Vitamin C die Haut reizen kann.

Wichtig ist auch, dass Vitamin C bekanntermaßen instabil ist – es verdirbt schnell bei Kontakt mit Luft, Licht oder Wasser. Achten Sie daher auf Formulierungen mit zusätzlichen Inhaltsstoffen wie Vitamin E, L-Ascorbinsäure und Ferulasäure, die in einem luftdichten, undurchsichtigen Behälter verpackt sind, um eine längere Haltbarkeit zu gewährleisten.

Wie verwendet man Vitamin C-Hautpflegeprodukte?

Vitamin C ist die perfekte antioxidative Waffe, um die Auswirkungen der täglichen Umweltverschmutzung auf die Haut zu bekämpfen. Geben Sie Ihrer Haut den dringend benötigten Schub und durchdringen Sie die harte äußere Schicht der Haut mit diesem wichtigen Anti-Aging-Wirkstoff, entweder in Form eines kraftvollen Schusses eines konzentrierten Serums oder einer Feuchtigkeitscreme. Wenn Sie sich für ein Vitamin-C-Serum entscheiden, sollten Sie anschließend Ihre bevorzugte Gesichtscreme auftragen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Verwenden Sie es morgens als Teil Ihrer täglichen Routine, damit Sie frisch und bereit für den Tag sind.

Warum ist die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen wichtig?

Die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen spart, wenn sie richtig durchgeführt wird, dem Analysten, den Projektsponsoren und dem übergeordneten Unternehmen Zeit, Geld und Mühe. Experten aus dem Bereich der Unternehmensanalyse haben die folgenden Vorteile der Rückverfolgbarkeit von Anforderungen herausgearbeitet:

1. Sie stellt sicher, dass die endgültigen Ergebnisse direkt mit den ursprünglichen Geschäftsanforderungen übereinstimmen. Die Traceability von Anforderungen bietet dem Analysten ein Mittel, um sicher zu sein, dass die Geschäftsanforderungen mit den tatsächlichen Anforderungen und die tatsächlichen Anforderungen mit den zu liefernden Ergebnissen verknüpft sind. (Umgekehrt stellt die Rückverfolgbarkeit sicher, dass der Analytiker bei der Entwicklung einer Produktfunktion, an die sich niemand mehr erinnern kann, sie gefordert oder genehmigt zu haben, feststellen kann, ob es sich lediglich um ein „Gold-Plating“ handelt oder ob sie tatsächlich mit einer Anforderung (und einem entsprechenden Geschäftsbedarf) verbunden ist.) Laut BABOK gilt: „Wenn Geschäftsziele auf detaillierte Anforderungen wie Geschäftsregeln, Datenelemente und Anwendungsfälle zurückgeführt werden, ist klar, wie sie erreicht werden sollen. Jedes Geschäftsziel kann überprüft werden, um sicherzustellen, dass es von den entsprechenden Lösungskomponenten angesprochen wird.“

2. Richtig gemacht, stellt sie sicher, dass Unternehmen keine Zeit und Ressourcen für wiederholte Nachforschungen verschwenden. Ohne die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen können Unternehmen viel Geld für Rückverfolgung, doppelte Forschung und verlorene Geschäftsanforderungen verschwenden. In ihrem Artikel Why Software Requirements Traceability Remains a Challenge“ (Warum die Nachverfolgbarkeit von Softwareanforderungen eine Herausforderung bleibt) stellen die Autoren Andrew Kannenberg und Dr. Hossein Saiedian fest, dass unzureichende Nachverfolgbarkeit ein wichtiger Faktor für das Scheitern von Softwareprojekten und Budgetüberschreitungen ist“.

In seinem Buch Business Rule Concepts macht Ronald G. Ross einen ähnlichen Punkt (er schreibt speziell über die Nachverfolgbarkeit von Geschäftsregeln, aber das Konzept gilt auch für die Nachverfolgbarkeit von Anforderungen): „Die Entdeckung oder Rekonstruktion des Stammbaums einer Geschäftsregel ist zeitaufwändig, fehleranfällig und manchmal unmöglich. Schlimmer noch, einmal entdeckt oder für einen bestimmten Bedarf reproduziert … wird die Historie oft nicht beibehalten. Das bedeutet, dass der gesamte Prozess bis zum Gehtnichtmehr wiederholt werden muss. Stellen Sie sich das Regelbuchmanagement [oder die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen] als ein praktisches Mittel vor, um ein punktgenaues Unternehmensgedächtnis zu schaffen, das immer griffbereit ist.“

3. Es entspricht den etablierten Industriestandards. Kannenberg und Saiedian weisen ferner darauf hin, dass die Rückverfolgbarkeit ein Schlüsselelement vieler anerkannter Industriestandards für die Softwareentwicklung ist, darunter CMMI und ISO 9001:2000.

4. If bietet eine viel einfachere Auswirkungsanalyse. Die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen ermöglicht eine intelligente Auswirkungsanalyse; wenn ein Interessenvertreter eine Anforderung ändern möchte, sobald sie sich in der Entwicklung oder im Test befindet, ermöglichen rückverfolgbare Verknüpfungen zu Geschäftsanforderungen und anderen Anforderungen einem Analysten oder Projektmanager, die vollständigen Auswirkungen der gewünschten Änderung zu melden.

Zusätzlich zu diesen Vorteilen stellt das BABOK fest, dass die Rückverfolgbarkeit „beim Umfangs- und Änderungsmanagement, beim Risikomanagement, beim Zeitmanagement, beim Kostenmanagement und beim Kommunikationsmanagement hilft“.

Aus all diesen Gründen sind sich viele Experten einig, dass die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen eine wesentliche Praxis für den Business Analysten ist.

Beste Cannabis-Hautpflege: CBD- und Hanfprodukte gegen Entzündungen, Akne und Anti-Aging

Jeder bahnbrechende Inhaltsstoff in der Welt der Hautpflege ist in den letzten fünf Jahren so allgegenwärtig geworden wie Cannabidiol oder CBD.

Dieser neuere und aufsehenerregende Verwandte des Hanfs, der seit langem zur Bekämpfung von Falten und zur Linderung von Hautreizungen eingesetzt wird, sorgte zunächst wegen seiner offensichtlichen Verbindung zu Cannabis für Aufsehen. Sowohl Hanf- als auch Marihuanapflanzen gehören zur Gattung Cannabis sativa, und in Cannabis finden sich Hunderte von Cannabinoidverbindungen, darunter auch CBD. Aber es sind der nicht psychoaktive Hanf und das aus Hanf gewonnene CBD, die von der Schönheitsindustrie angepriesen werden.

Wie unterscheiden sich Hanf und CBD?

Der Hauptunterschied zwischen Hanf und CBD besteht darin, aus welchem Teil der Pflanze sie gewonnen werden. Hanf wird aus den Samen der Cannabispflanze gewonnen und ist daher reich an Nährstoffen wie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, was ihn äußerst nahrhaft und hilfreich bei der Linderung von Rötungen und Reizungen macht. Cannabidiol stammt hauptsächlich aus den Blättern und wirkt feuchtigkeitsspendend, entzündungshemmend und hilft der Haut, im Gleichgewicht zu bleiben.

Gibt es einen Hauttyp, für den sie besser geeignet sind?

„Alle Hauttypen profitieren davon“, sagt Dr. Anna Persaud, Biochemikerin und Geschäftsführerin von This Works, das eine bahnbrechende Reihe von CBD-haltigen Schönheitsprodukten anbietet. „Aber aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften ist es besonders gut für empfindliche und zu Akne neigende Haut geeignet. Die beruhigenden und glättenden Eigenschaften sind auch für alle geeignet, die die Zeichen der Hautalterung bekämpfen und das Erscheinungsbild von Falten reduzieren wollen. Sie lassen sich problemlos in die morgendliche und abendliche Hautpflegeroutine integrieren. Achten Sie auf Produkte mit einer Mischung aus CBD und Wirkstoffen, da diese die Haut ausbalancieren und beruhigen und gleichzeitig auf spezifische Probleme eingehen.

Haben die jüngsten Gesetzesänderungen Auswirkungen auf die Cannabis-Hautpflege?

Die Food Standards Agency hat damit begonnen, gegen CBD-Marken vorzugehen, die keine glaubwürdigen Beweise zur Untermauerung ihrer Behauptungen vorlegen können, obwohl dies eher für Hersteller von oralen Tropfen als für Hautpflegeprodukte gilt. Dennoch stellen seriöse Kosmetikunternehmen wie This Works und Kloris sicher, dass sie trotzdem strenge Standards erfüllen.

„Aufgrund unseres Fachwissens über CBD und unseres Interesses an der CBD-Forschung im Bereich der Hautpflege waren wir in der Lage, qualitativ hochwertige und wirksame Formulierungen zu entwickeln und gleichzeitig die behördlichen Richtlinien einzuhalten“, erklärt Dr. Persaud. „Alle unsere Produkte wurden strengen klinischen Studien unterzogen, in denen die Auswirkungen auf die Haut untersucht wurden und wie wir sie mit [anderen Inhaltsstoffen] mischen, damit sie nicht nur auf die Haut, sondern auch auf den Geist wirken. Darüber hinaus ist jedes unserer CBD-Produkte mit einem QR-Code versehen, der gescannt werden kann, um das Analysezertifikat zu erhalten, das die Reinheit des CBD im Produkt belegt.“

Was ist das Spannende an den jüngsten Markteinführungen?

Eine der jüngsten Entwicklungen im Bereich der Hautpflege auf Cannabisbasis ist das, was sonst noch in den Mix kommt. Ausgeklügelte neue Formeln enthalten andere, bereits beliebte Wirkstoffe, von Retinol bis zu Avocado und grünem Tee, um die Vorteile zu verstärken und bessere Endergebnisse für den Teint zu erzielen. Die Kosmetikunternehmen finden also immer mehr Möglichkeiten, all diese verschiedenen Vorteile in einem einzigen, auf die Bedürfnisse der Haut zugeschnittenen CBN Öl, Serum oder einer Creme zu vereinen.

Was Sie bei einer Fußmatte für den Außenbereich beachten sollten

Fußmatten gibt es in vielen verschiedenen Größen. Achten Sie also darauf, dass Sie die richtige für Ihren Eingang wählen. Es gibt keine feste Regel, wie groß die Fußmatte genau sein sollte, aber sie sollte an der Tür ausgewogen aussehen. Es ist ratsam, die Türöffnung auszumessen und dann ein paar Zentimeter abzuziehen. Außerdem sind manche Fußmatten viel dicker als andere. Prüfen Sie also vor dem Kauf einer Matte die Höhe Ihres Türrahmens.

Form

Auch bei den Fußmatten gibt es verschiedene Formen. Manche sind rechteckig, andere wiederum halbmondförmig. Welche Form Sie wählen, ist weitgehend eine Frage der persönlichen Vorliebe, aber bedenken Sie, dass rechteckige Matten in der Regel mehr Fläche abdecken. Daher sind sie eine gute Wahl, wenn Ihr Eingang besonders stark frequentiert ist.

Material

Fußmatten für den Außenbereich bestehen in der Regel aus haltbaren Materialien, die Schmutz und Wasser standhalten und auch bei starker Beanspruchung nicht auseinanderfallen. Kokosfasern und Kautschuk gehören zu den beliebtesten Materialien, da sie besonders haltbar sind und allen Wetterbedingungen standhalten. Andere gängige Materialien sind Jute, Kokosfaserimitat und Kunstfasern.

Wie reinigt man eine Fußmatte für den Außenbereich?

Eine Fußmatte für den Außenbereich kann alles beherbergen, von Allergenen über Schmutz bis hin zu verrottenden Blättern und sogar Insekten, daher ist eine regelmäßige Reinigung ein Muss. Die Pflege variiert zwar je nach Material ein wenig, ist aber im Allgemeinen recht einfach. Schütteln Sie die Fußmatte wöchentlich aus. Einmal im Monat sollten Sie eine gründlichere Reinigung vornehmen und die Matte absaugen. Spülen Sie die Matte gelegentlich mit einem Gartenschlauch ab und verwenden Sie für hartnäckige Flecken ein wenig milde Spülmittel.

Welche Materialien eignen sich am besten für schneebedeckte/kalte Standorte?

Im Allgemeinen halten Kokos- und Gummifußmatten Feuchtigkeit und kalten, verschneiten Bedingungen am besten stand. Achten Sie auf rutschfeste Matten mit einer gummierten Rückseite, da diese die Matte vor allem bei Feuchtigkeit besser an ihrem Platz halten.

Wie oft müssen Sie eine Fußmatte für den Außenbereich ersetzen?

Fußmatten für den Außenbereich halten nicht lange, je nach Begehung und Wetterbedingungen zwischen sechs Monaten und zwei Jahren. Eine regelmäßige Reinigung kann die Lebensdauer des Produkts verlängern, aber sobald die Matte trotz Wäsche schmutzig und abgenutzt aussieht, sollten Sie sie entsorgen.

SEMPRE 6 – KOMPAKTER KALTLEIMAUFTRAGSKOPF FÜR SCHNELLES ARBEITEN

Der elektrisch angetriebene Auftragskopf Sempre 6 ist für den berührungslosen Auftrag von niedrigviskosen Dispersionsklebstoffen konzipiert. Die langlebigen Auftragsköpfe erhöhen die Effizienz und Produktivität durch ihre schnelle Inbetriebnahme mit der CleanStart-Funktion. Der Kaltleimkopf Sempre 6 zeichnet sich durch seine geringen Einbaumaße aus und sorgt für eine verbesserte Produktqualität durch einen präzisen Klebstoffauftrag mit sauberem Abschneideverhalten.

Die neueste Generation der „Sempre“-Kaltleimköpfe steht für „Speed, Electro, Mini, Precise“. Der Auftragsköpfe Sempre 6 eignet sich für den Punkt-, Raupen- und kontinuierlichen Auftrag von Dispersionsklebstoffen. Dank seiner kompakten Bauweise lässt er sich einfach und flexibel integrieren, auch bei Anlagen mit begrenztem Platzangebot. Mit seinem präzisen Klebstoffauftrag und hohen Schaltfrequenzen ist er ideal für Anwendungen in der grafischen Industrie, wie Falzmaschinen und Mailer.

DIE VORTEILE DES KALTLEIMKOPFES SEMPRE 6 AUF EINEN BLICK

  • Gesteigerte Effizienz und Produktivität durch schnelle Inbetriebnahme und minimalen Wartungsaufwand
  • Verbesserte Produktqualität durch präzisen und sauberen Klebstoffauftrag bei hohen Maschinengeschwindigkeiten
  • Flexible Integration durch kompakte und schmale Bauweise und Modularität
  • Präzise Feineinstellung der Klebstoffmenge durch integrierte Hubverstellung
  • Kein Austrocknen der Klebstoffdüse durch optionale CleanStart-Funktion
  • Schnelle Funktionstests durch einen optionalen Handtaster, einfach nachrüstbar

SCHNELL UND PRÄZISE

Der Sempre 6 sorgt für einen präzisen Punktauftrag mit kurzen Abständen auch bei hohen Maschinengeschwindigkeiten. Zudem sorgt die optimierte Düsengeometrie für ein hervorragendes Abschneideverhalten. Die integrierte Hubverstellung mit Skala sorgt für eine präzise und wiederholgenaue Feineinstellung der Klebstoffmenge.

LANGLEBIG UND EFFIZIENT

Die robuste Edelstahlausführung gewährleistet eine lange Lebensdauer und vereinfacht die Wartung. Die vertikale Klebstoffabgabe vom Einlass bis zum Auslass reduziert zudem die mechanische Belastung des Klebstoffs im Auftragskopf. Die optionale CleanStart-Düsenabdeckung verhindert das Austrocknen des Klebstoffs am Düsenausgang. Diese Funktion unterstützt ein schnelles Anfahren nach einer längeren Unterbrechung und minimiert den Reinigungsaufwand. Zu Test- oder Reinigungszwecken kann der Auftragskopf über einen optionalen manuellen Druckknopf kopfnah gespült werden.

Die Linkagentur – für erfolgreiche SEO-Projekte

Bereits seit 2014 unterstützt die Linkagentur Kaiserslautern ihre Kunden in der erfolgreichen Umsetzung von Online-Projekten durch erfolgreiche Linkbuilding-Kampagnen. Selbstverständlich bringen die Experten das notwendige Fachwissen mit, um Projekte erfolgreich zu gestalten.

So hat alles begonnen

Nicolas Sender hatte 2014 für SEO-Agenturen nebenberuflich als Texter, was ihm auch das Thema Suchmaschinenoptimierung näher brachte. Dabei hatte er erfahren, dass zahlreiche SEOs den Bereich des Linkbuilding gerne – zumindest teilweise – an externe Dienstleister auslagern.

Weil also ein entsprechender Bedarf vorhanden war, entwickelte er dafür ein entsprechendes Angebot. Weil auch die Nachfrage entsprechend groß war, konnte er sich bald voll und ganz darauf konzentrieren, sein Angebot auszubauen und zu verbessern und stellte schon nach kurzer Zeit die ersten freien Mitarbeiter ein.

Mittlerweile umfasst das Team der Linkbuilding Agentur fünf Personen, die über 100 Kunden betreuen. Dazu gehören neben renommierten Mittelständlern, bekannten Online-Anbietern auch bekannte SEO-Agenturen oder Professional Negotiator.

Bei Linkbuilding handelt es sich um ein Thema, das in Deutschland sehr kontrovers diskutiert wird. Deshalb legt die Linkagentur Kaiserslautern nicht nur größten Wert auf Zuverlässigkeit und Professionalität. Nicht minder wichtig sind auch Transparenz bezüglich der Vorgehensweise und eine offene Kommunikation mit dem Kunden. Deshalb steht auch für jeden Kunden ein persönlicher Ansprechpartner bereit. Selbstverständlich beantwortet dieser alle Fragen, die seitens des Kunden gestellt werden. Darüber hinaus klärt er die Kunden bereits im Vorfeld darüber auf, ob mit einer bestimmten Vorgehensweise möglicherweise ein Risiko verbunden sein könnte.

Eine Rundum-Sorglos-Betreuung für die Kunden

Die Linkagentur Kaiserslautern mit der Webseite: https://die-linkagentur.de/ bietet den Kunden also weitaus mehr als nur den Verkauf von Links an, sondern vielmehr eine Full-Service-Betreuung rund um sämtliche OffPage-Maßnahmen. Das heißt: Das Team der Linkagentur Kaiserslautern entwickelt für ihre Kunden die komplette OffPage-Strategie für deren SEO-Projekt. Anschließend werden sämtliche Maßnahmen, die im Zuge der Strategieentwicklung geplant werden, nach Absprache mit dem Kunden realisiert. Bevor die Strategie entwickelt wird, erfolgt selbstverständlich eine gründliche Anlayse des Wettbewerbs.

Wie Sie Ihr Sexleben wieder auffrischen

Am Anfang einer Beziehung ist es ein ständiges Hin und Her im Bett. Das vergeht jedoch mit einiger Zeit, da es irgendwann zur Routine wird.
Dennoch ist es möglich nach einer Flaute, das Sexleben wieder aufzufrischen.

Sex in der Beziehung – Wie viel ist normal?

Wenn Sie eine Pause von Sex schon einmal erlebt haben, dann sind Sie sicher auch zu der Frage gekommen, wie viel Sex eigentlich normal sein sollte. Jene Zahl soll zeigen, ob die Beziehung so noch weitergehen kann. Jedoch kommt es gar nicht darauf an, wie viel Mal Ihr es tut. Die Intensität der Gefühle ist davon nicht alleine abhängig. In vielen Beziehungen ist die Senkung der Sexhäufigkeit sogar etwas ganz normales. So haben frisch Verliebte mehr Sex als solche, die bereits mehrere Jahre zusammen sind – mehr hier zu lesen.

Gibt es Gründe für die Sexflaute?

Eine genaue Antwort darauf gibt es nicht, da die Ursachen sehr vielfältig sein können. Sexfaulheit oder Lustlosigkeit sind häufig Gründe, warum das nicht mehr so funktioniert. Der Mangel an qualitativer Zeit kann ebenso dafür sorgen, dass weniger Sex stattfindet. Gleiches gilt für negative Gefühle in jeglicher Hinsicht. Ein Hilfsmittel dagegen kann auch Potenzmittel sein, welches für zusätzliche Errregung sorgt.

Zu wenig Sex = Beziehung kaputt?

Nur weil Sie weniger Sex haben, steckt Ihre Beziehung nicht gleich in einer Krise. Im Verlaufe einer Beziehung rückt die Leidenschaft eher nach hinten und später neigen viele dazu, den Beginn der Beziehung mit dem jetzigen Stand zu vergleichen. Es sollte sich genauer Gedanken um die möglichen Ursachen gemacht werden.

Gibt es einen Grund für die Lustlosigkeit der Partnerin?

Zum einen bringen bestimmte Sprüche die Partnerin kaum dazu wieder ins Bett zu springen. Die Unlust kommt eher von dem Gefühl sich nicht wohlzufühlen, weswegen es vorher wichtig ist, dass sich die Frau entspannen kann. Nur Männer nutzen meist Sex zur eigenen Entspannung. Der Mangel an Vertrauen kann es genauso sein, da zu wenig gemeinsame Zeit oder ein Vertrauensbruch in der Vergangenheit, dies ausgelöst haben.
Daher müssen Sie das Gespräch aufsuchen, um dies herauszufinden.

Warum der Mann in der Beziehung keine Lust mehr hat

Auch hier ist es wichtig, sich ehrlich damit auseinanderzusetzen, da sich selber die Frage für die Unlust gestellt werden muss. Das können belastende Gedanken sein oder dass Sie sich kaum noch sehen und etwas unternehmen. Ebenso sind Leistungsdruck und Versagen damit verbunden. Daneben kann es bei Männer im gehobenen Alter, auch eine Einstellung der Hormone sein. Ein Potenzmittel hilft.

Wie komme ich nun näher an ihn/sie heran?

Das Wichtigste ist immer noch zu flirten. Das hilft meist, selbst in der Tierwelt ist es Gang und Gebe. Seien Sie kreativ. Immer wieder Mal auf ein Date gehen bringt frischen Schwung in die Beziehung. Gemeinsames Kopfkino, indem Sie Ihren Partner mit Worten besonders scharf machen, kann sich gut auswirken. Mal die Rollen zu tauschen und ordentlich zu fummeln kann auch nicht schaden. Daneben können Sie noch Sexting betreiben oder eine neue Art von Sex ausprobieren.

Fußball, Autorennen & Co bei Nau.ch

Sport darf in der Berichterstattung der Schweizer Fussball Nachrichtenplattform natürlich nicht fehlen. Immerhin sind die Verantwortlichen 2017 angetreten, um mit ihrem Portal ein möglichst breit gefächertes Publikum anzusprechen – und das mit Erfolg. Auch wenn Nau.ch den Vergleich mit anderen Newsportalen nicht zu scheuen braucht, so unterscheidet sie sich doch in einem Punkt wesentlich von Mitbewerbern. Diese haben ihren Fokus nämlich oft ausschließlich auf Meldungen aus der Region oder News aus aller Welt gelegt. Zwar präsentiert Nau.ch ebenfalls internationale News, dennoch stellen Nachrichten aus den verschiedenen Regionen der Schweiz. Der Grund dafür liegt darin, dass Pendler eine äußerst wichtige Zielgruppe darstellen, was nicht zuletzt den Vertriebskanälen des Portals geschuldet ist.

Wie Nau.ch entstanden ist

Olivier Chuard und Yves Kilchenmann hatten 2007 die Livesystems Holding AG, die sich auf die Vermarktung von Werbung konzentrierte, gegründet. Doch in den folgenden Jahren erweiterten die Gründer ihre Holding um Tochterunternehmen, welche sich hinsichtlich ihres Angebotes optimal gegenseitig ergänzen und unterstützen.

So wurde im Sommer 2017 auch die Plattform Nau gegründet. Zu diesem Zweck wurden insgesamt 45 Journalisten eingestellt, circa die Hälfte davon waren Praktikanten. Nachwuchs-Journalisten bekamen somit die Chance, ihre ersten Erfahrungen zu sammeln und hatten auch die Gelegenheit, frischen Wind in die Berichterstattung zu bringen, sodass die Beiträge das Gewisse etwas hatten. Die endgültigen Vorbereitungen dauerten bis zum 17. Oktober 2017 und Nau.ch konnte online gehen.

So werden die Nachrichten unter die Leute gebracht

Von Anfang an stellte die dooh AG, ebenfalls eine Livesystems-Tochter, einen wichtigen Vertriebsweg für das Nachrichtenportal dar. Denn die dooh AG betreibt Passenger-TV, welches auf den Bildschirmen von mehr als 2.000 Fahrzeugen des öffentlichen Verkehrs zu sehen ist. Die Fahrgäste erhalten hier Fahrplaninformationen, die Nachrichten von Nau.ch sowie Werbung. Allein damit erreicht die Plattform circa 1,5 Millionen Menschen pro Tag. Einen weiteren Vertriebsweg bietet die Livesystems-Tochter Gasstation TV mit seinen Bildschirmen an Tankstellen. Zudem arbeitet Nau.ch seit Januar 2018 mit der Signactive GmbH zusammen. Seither präsentiert Nau.ch seine Nachrichten auch in Fitnesscentern.

Die Besucher erwarten auf der Plattform überwiegend kurze Meldungen zum aktuellen Tagesgeschehen. Gegebenenfalls werden diese durch kurze Videos mit weiteren Hintergrundinformationen ergänzt.

Die Umkehrosmoseanlage: für gesünderes Trinkwasser

In Deutschland zählt Leitungswasser zu jenen Lebensmitteln, die strengsten Kontrollen unterworfen sind. Doch allen Kontrollen zum Trotz können sich im Leitungswasser dennoch Stoffe befinden, die schädlich für den Menschen sind. Dazu gehören beispielsweise Rückstände von Medikamenten, aber auch Pestizide und Nitrate, wie sie in der Landwirtschaft verwendet werden. Verbraucher, die bevorzugt Leitungswasser trinken, können diesem Risiko aber mit Hilfe einer Umkehrosmoseanlage Abhilfe schaffen. Denn die hochwertigen Filter entfernen die Schadstoffe bis zu 99 Prozent aus dem Leitungswasser.

So funktioniert eine Umkehrosmoseanlage

Erhältlich sind Umkehrosmoseanlagen quasi das Survival Kit in einem Haus überhaupt, in verschiedenen Ausführungen: Einige Modelle können direkt an den Wasseranschluss angeschlossen werden, andere wiederum fungieren als Tankanlage. Diese eignen sich bestens für den mobilen Einsatz, beispielsweise auf Reisen. Jedoch funktionieren alle Modelle nach dem selben Prinzip: Das Wasser wird von Vor- und Nachfiltern sowie von einer halbdurchlässigen Membran gefiltert. So bleiben die noch im Wasser enthaltenen Schadstoffe zurück. Bei der Umkehrosmose handelt es sich also um einen rein physikalischen Vorgang, bei welchem der Einsatz von Chemikalien nicht notwendig ist. Entwickelt wurde dieses Prinzip übrigens, um bei militärischen Einsätzen und Raumfahrtmissionen die Aufbereitung von Wasser zu ermöglichen.

Welche Vor- und Nachteile bietet die Umkehrosmose?

Weil es sich bei der Umkehrosmose um ein rein physikalisches Verfahren handelt, gilt es als besonders umweltfreundlich. Und auch montieren lassen sich die verschiedenen Anlagen denkbar einfach: Sie können direkt an den jeweiligen Wasseranschluss angeschlossen werden, ohne dass ein Zugang zum Hauptwasseranschluss notwendig ist. Alternativ gibt es auch die sogenannten Auftischanlagen, bei welchen das Wasser von Hand eingeführt wird.

Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass sich sämtliche Schadstoffe aus dem Trinkwasser herausfiltern lassen. Aus diesem Grund werden Umkehrosmoseanlagen auch gern im Gesundheitswesen und in der Medizin verwendet, um Trinkwasser aufzubereiten.

Allerdings verursacht eine Umkehrosmoseanlage hohe laufende Kosten, weil vergleichsweise viel Energie benötigt wird, um das Wasser aufzubereiten. Außerdem wird relativ viel Wasser benötigt, um eine Umkehrosmoseanlage effektiv nutzen zu können.